Fernweh

Ich habe ein klein wenig Zeit was soll ich auch schon gross tun, auf einer mehrstündigen Zugfahrt ohne grossartige beschäftigung? also Blogge ich mal wieder. Und versuche dabei das Chaos das sich da in meinem Kopf eingenisstet hat, wieder halbwegs in den Griff zu bekommen...


Kennt ihr dieses Gefühl? Ihr wisst das ihr gehen müsst, wollt es aber nicht? Ich habe dieses Gefühl. Ich bin an einem Ort an dem es mir an nichts Fehlt... ausser vllt meiner Familie *kratz* An einem Ort an dem es mir richtig gut geht. Wo ich ausgelassen und Glücklich bin. Wo ich einfach ICH sein kann. Mir gefällt es hier. Es gefällt mir sehr. Zu sehr. Ich weiss das ich hier nicht ewig sein kann, dass ich wieder gehen muss. Auch, wenn ich es nicht will. Und... ich werde gehen. Um es genau zu nehmen bin ich bereits gegangen... das liegt alles schon in der Vergangenheit. Ich bin wieder auf dem Heimweg. Ich freue mich auf meine Familie, auf den Halt und die Sicherheit die sie mir geben. Und trotzdem, bleibt das kleine wohl eher grosse bisschen Fernweh erhalten...


1.8.11 20:08, kommentieren

Das Chaos... und ich

Ich hab heute eine Schlacht, in einem immerwährenden Krieg geschlagen. Ich hab heute wiedermal das Chaos besiegt. Ich führe zu Chaos eine besondere Beziehung. Wir ziehen uns förmlich an. Egal wo ich erscheine es herrscht ein gewisser Grad an Chaos. Ich finde mich damit Prima zurecht... andere treibe ich damit aber in den Wahnsinn. Anders wenn jemand versucht mein Chaos zu ordnen. Mama macht das ganz gerne x.x Ich finde mich dann nicht mehr zurecht... alles muss ich suchen, nichts finde ich mehr. Das ist der reinste Horror für mich! O.O Leider passiert es oftmals das mein Chaos überhand nimmt, und ich die Kontrolle verliere. Das sind dann die Augenblicke wo aus meinem Chaotischen Zimmer ein Unordentliches wird... -.-' und mir die Motivation abhanden geht, das wieder in Ordnung zu bringen... Dann wieder die Motivation finden, um aus der Unordnung wieder Chaos zu machen, ist gar nicht so leicht... :/ Heut Morgen wurde ich aber von der Motivation gepackt... und hab in nicht mal einen halben Tag mein ganzes Zimmer aufgeräumt, inkl. Staub wischen, Fenster putzen, Staubsaugen, und Aufwischen... ^^ manchmal verwundre ich mich ja selbst o_o  Könnte auch daran liegen das ich ab nächster Woche Freitag in Urlaub fahre... das wird toll. :-D


Man liest sich ;-) 

10.7.11 21:18, kommentieren

Blogging

Ich will schon seit Jahren Bloggen. Hab mich aber nie getraut einen richtigen Blog aufzumachen und deswegen nur kleine versuche auf Myspace gestartet. Die sind dann meist nicht wirklich gut angekommen, oder wurden einfach ignoriert... hat mich nich sonderlich in meiner Entscheidung bekräftigt^^

Also hab ich's sein lassen, irgendwo in meinen Hinterkopf vergraben und nicht mehr daran gedacht. Jetzt ist der Wunsch zu bloggen wieder grösser geworden. Und ich versuche jetzt einfach mal. Mal sehen was draus wird, oder Leute? ;-)


1 Kommentar 18.6.11 19:19, kommentieren

ein Blog, ein Blog

ein erstes grosses HALLO! an die Welt.

Einem jeden Blogger stellt sich die Frage: "Was schreibe ich in meinen ersten Beitrag?"

ich bin mir sicher, dass ein jeder sich das fragt^^
ich frag mich das auch gerade... ich hab keinen Schimmer was ich schreiben soll, also stell ich mich mal kurz und knapp vor:

Ich bin's Freaki.
Gut, das sagt jetzt noch nicht wirklich was über mich aus...
also, ich Freaki bin 18 Jahre alt geboren im Sternzeichen des Widders und zeige diesen auch in meinem Charakter.
Charakterlich… ich bin ein Angsthase, ein Schüchterner Feigling der sich nichts traut. Das ändert sich auch nicht grossartig wenn man mich kennt. Ich bin dann immer noch Feigling, zwar ein Vorlauter Sarkastischer Feigling, aber immer noch feige^^

Gut… ich will euch jetzt auch nicht nerven… also sag ich erst mal auf Wiederlesen ;-)

1 Kommentar 9.6.11 20:36, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung